Monate: Mai 2005

Alternativdroge

Kaffee hilft schon nicht mehr? Die traditionellen Limo-Vertreter aus den Staaten sind fad? Die Lösung könnte aus der schönen Hansestadt Hamburg kommen. In schick gestalteten Flaschen, die das Konterfei der beiden Erfinder ziert, kommt Fritz Kola beziehungsweise Fritz Limo daher — die Kola mit Koffein (83,3mg pro 0,33l Flasche) knapp unter den gesetzlich erlaubten Werten. Das […]

Fernsehen aus der Butze

Ein neuer Begriff durchwabert die Medienwelten: Unterschichtenfernsehen. Er stammt aus dem Munde Harald Schmidts und beschreibt ein Format, von dem sich leicht abgrenzen lässt, wie der Spiegel heute in einem kleinen, feinen Artikel vorzuführen weiß. Denn wer will schon gleichgesetzt werden mit denjenigen, die ihre »Stütze am liebsten in gastronomischen Kleinstbetrieben, die ›Uschi’s Bowling-Butze‹ heißen« […]

Prix Ars Electronica 2005

Das Festival Ars Electronica Linz hat die diesjährigen Preisträger für den Prix Ars Electronicabekanntgegeben. Das Thema 2005 lautete »Hybrid: Living in the Paradox«. Die ersten Preise (Goldene Nica) erhalten bei dem vom 1. bis zum 6. September stattfindenden Festival: Tomek Baginski/Platige Image (Poland) für »Fallen Art« (Sparte: Computer Animation/Visual Effects) AKSHAYA (India) (Sparte: Digital Communities) […]

Wunschwelten

Zeitgenössische Kunst ist nicht immer leichte Kost. Mal trocken, mal pornographisch, mal skurril und so manches Mal auch schlicht langweilig. Doch tatsächlich, und das mag erstaunen, gibt es auch heute noch Romantik in der Kunst, die Sehnsucht nach einem schöneren oder zumindest anderen Leben. Dass dies gar nicht so selten der Fall ist, beweist die […]

In des Papstes Gemächern

Wer wollte nicht schon einmal wohnen wie der Papst? Nun gut, es ist seine Wohnung aus Bonner Zeiten, die derzeit bei eBay (inzwischen offline) angeboten wird, da war er noch nicht das Oberhaupt der Katholischen Kirche sondern lediglich Universitäts-Professor. Da wird es wohl ähnlich sein wie mit seinem Golf. Die Aura genügt — und ein […]