Monate: September 2005

Wer ist Deutschland?

Laut der gestern erstmals geschalteten Medien-Initiative »Du bist Deutschland« lässt sich diese Frage recht einfach beantworten. 25 Medienunternehmen und ein Dutzend Prominente haben einen Werbespot für Deutschland gedreht — gerade in einer Situation, in der ohnehin nicht klar ist, wer dieses Land wie weiterbringen kann. »Ziel der Kampagne ist es, in Deutschland eine neue Aufbruchstimmung […]

Guggenheim 2006

Nach MoMa 1992 und 2004 kommt im nächsten Jahr ein weiteres der international hochrangigen Museen nach Deutschland. Von Juli 2006 bis Januar 2007 wird die Guggenheim Foundation in der Bundeskunsthalle in Bonn weilen und Schätze der modernen Kunst aus ihren fünf Häusern (New York, Bilbao, Las Vegas, Venedig, Berlin) mitbringen. Das verspricht so prominente Künstler […]

Kreativer Protest

Wenn Parteien die Wahlwerbung der Kontrahenten kopieren oder ausschlachten, so mag das den ein oder anderen Bürger über die nicht vorhandenen Inhalte hinwegtäuschen, mag so manches Ablenkungsmanöver funktionieren. Wenn aber der Bürger selbst zur Tat schreitet und Wahlwerbung verändert, dann kann das schonmal eine Ausstellung füllen. So wie die Fotografien von FC Gundlach, auf denen […]

Google sucht weiter

Wie Heise meldet, hat Google seinen — längst überfälligen — Blog-Suchdienst blogsearch.google.com als Beta in Betrieb genommen. Zusätzlich zum bekannten Standard bietet Google alle Ergebnisse auch im RSS-Format an. Bisher wurden nur Postings ab Juni 2005 indexiert, im Laufe der Zeit sollen jedoch auch ältere Einträge aufgenommen werden. Spätestens seit Google vor zwei Jahren mit […]

Einsatz

Beamte der Berliner Staatsanwaltschaft haben gestern die Redaktionsräume des Politmagazins »Cicero« durchsucht, Unterlagen beschlagnahmt und den Redaktionsalltag für einen halben Tag lahmgelegt. Der Grund dafür war ein Artikel des Journalisten Bruno Schirra über Abu Mussab al-Sarkawi, indem Schirra aus BKA-Akten zitiert hatte, die mit dem Vermerk »VS — nur für den Dienstgebrauch« versehen waren. »Cicero«-Chefredakteur […]