Monate: November 2008

Alle Jahre wieder

Sucht man etwa bei Amazon nach dem Stichwort »Weihnachten«, liefert das Shoppingportal auf den oberen Plätzen die Sampler »RTL Weihnachten«, »Die Hit-Giganten — Weihnachten 2008« und »Festliche Weihnachten«. Mit dabei so unvermeidbare »Pop-Perlen« wie »Do They Know, It’s Christmas«, »Last Christmas« oder Kinderlieder wie »Leise rieselt der Schnee« und »Von Drauss Vom Walde Komm Ich […]

Ich kann Dich sehen …

Twitter lebt ja nicht wirklich nur davon, zu lesen, was oft fremde Menschen den ganzen Tag tun, denken und eben twittern. Ein wenig lebt Twitter ja auch von etwas, das in Fachkreisen Kommunikation genannt wird. Wer aber nur lesen will, beobachten, ohne, dass das Gegenüber etwas davon mitbekommt (in anderen Fachkreisen auch Stalking oder Spannen […]

Good Morning!

Nein, eigentlich bin ich kein Fan von Kanye West. Dafür aber ein umso größerer von Takashi Murakami. Die beiden haben auch nicht viel gemeinsam, außer, dass Murakami für West im vergangenen Jahr das Video von »Good Morning« produziert hat. Nun ist »Good Morning« tatsächlich nicht nur ein recht schickes Stück Musik — auch, wenn mir […]

»Ich bin die Hure von Microsoft«

Nach wie vor ist der Internet Explorer der meistgenutzte Browser der Welt. Selbst durch regelmäßig entdeckte Sicherheitslücken wackelt sein Thron nur, aber er steht. Nun traut sich ein IE-Fan an die Öffentlichkeit, wenn auch anonym. Nils Severin (Name geändert) spricht mit Trotzendorff über sein Faible für Redmond, Sicherheitslücken, Open Source und mitleidige Blicke.

»Ich bin ihr wahrgewordener Traum«

Mit Telefonsex werden jährlich wohl Milliarden umgesetzt, doch es ist eines dieser Geschäfte, die von niemandem leben. Niemand ruft alle diese Nummern nachts an, niemand spricht mit all diesen Frauen. Und erst recht kennt niemand sie persönlich. Phillip Toledano hat zumindest einige kennengelernt. Und er hat mit ihnen nicht am Telefon gesprochen, sondern sie besucht, […]