Wort & Tat
comments 4

Trotzendorff — Inside out

Ganz egal, ob Sie dieses Blog zum ersten Mal besuchen oder schon häu­figer hier waren — Sie kön­nen durch all die Texte und Infor­ma­tio­nen, die Sie hier find­en, eine Menge über mich erfahren. Und wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen und auch noch all die Plat­tfor­men und Net­zw­erke besuchen, auf denen ich mich tumm­le, so kön­nten Sie Häp­pchen für Häp­pchen das zusam­menset­zen, was men­sch als meine dig­i­tale Iden­tität beze­ich­nen kann. Im Zeital­ter der Post-Pri­va­cy hät­ten Sie so die Möglichkeit, sich ein Bild von mir zu machen, ohne mich je getrof­fen zu haben. Doch was wären das eigentlich für Dat­en, für Infor­ma­tio­nen, die Sie erhal­ten wür­den? Da diese Frage auch mich beschäftigt, habe ich ihnen einen Teil der Arbeit ein­fach mal abgenom­men, denn ganz ehrlich: Wenn Sie nicht ger­ade bei Face­book, Google oder einem anderen Online-Unternehmen arbeit­en, würde Sie diese Puz­zle-Arbeit ziem­lich viel Zeit kosten. Unnötig, find­en Sie nicht auch? Und so bekom­men Sie mit diesem Post, inspiri­ert vom Port­fo­lio des Quan­ti­fied-Self-Anhängers Buster Ben­son, so etwas wie mein dig­i­tales, sta­tis­tis­ches Ich, fein säu­ber­lich in hüb­sche Dia­gramme ver­packt. Und Sie kön­nen mir glauben: Auch für mich war da die ein oder andere faust­dicke Über­raschung dabei.

Mein Ich besteht aus …

20,97 % Schüler 14,52 % Fahrrad­kuri­er 14,52 % Freier Jour­nal­ist 12,9 % Stu­dent 11,29 % Prak­tikant 6,45 % Babysit­ter 4,84 % Selb­ständig 3,23 % Klavier­lehrer 3,23 % Volon­tär 3,23 % Redak­teur 3,23 % Press­esprech­er 1,61 % Doktorand

Im Netz kenne ich …

57,36 % Frauen 41,4 % Män­ner 0,75 % Unternehmen 0,25 % Paare 0,25 % Hasen

Ich blogge …*

Ich mag …

23,78 % Kul­tur 17,68 % Jour­nal­is­mus 11,59 % Son­stige 9,15 % Mode/Lifestyle 9,15 % Poli­tik 6,71 % Nerd­kram 6,1 % Luxus 4,88 % Reisen 3,66 % Musik 3,66 % Foto/Video 2,44 % Sport 1,22 % Literatur

Meinen Checkins sind zu …

34,04 % Museen/Galerien 21,28 % Cafés/Restaurants 12,77 % Bil­dung­sein­rich­tun­gen 6,38 % Fußball­sta­di­en 6,38 % Hotels 6,38 % Öffentliche Verkehrsmit­tel 4,26 % Dien­stleis­ter 2,13 % Flughäfen 2,13 % Einkauf­szen­tren 2,13 % Ver­anstal­tun­gen 2,13 % Privat

Ich twittere …

18,19 % dien­stags 17,51 % don­ner­stags 17,39 % fre­itags 17,1 % mittwochs 13,14 % mon­tags 8,49 % son­ntags 8,18 % samstags

 

97,86 % Tweets mit weniger als 140 Zeichen 2,14 % Tweets mit exakt 140 Zeichen

Dabei geht es um …

14,88 % ich 13,73 % die 12,45 % und 11,95 % das 11,71 % der 9,05 % ist 7,73 % nicht 7,56 % ein 5,58 % auch 5,35 % auf

Ich höre …

28,66 % Rock 24,16 % Pop 14,41 % Son­stiges 13,48 % Hip-Hop 8,35 % Chan­son 3,14 % Coun­try 3,11 % Jazz 2,55 % Punk 2,14 % Klassik

Ich habe gelebt in …

54,55 % Wacht­berg 27,27 % Bonn 12,12 % Leipzig 6,06 % Köln

Ich habe gewohnt bei/in/mit …

54,55 % Mama und Papa 21,21 % WG 18,18 % Part­ner­in 6,06 % alleine

Meine drei liebsten Fußballvereine haben zu …

37,41 % gewon­nen 30,14 % unentsch­ieden gespielt 32,45 % verloren

In diesen drei Vereinen spielen in der aktuellen Saison …

37,65 % Andere Nation­al­itäten 23,53 % Ital­iener 15,29 % Englän­der 14,12 % Deutsche 5,88 % Iren 3,53 % Brasilianer

Im Netz finden Sie von mir …

44,53 % Book­marks 41,04 % Fotos 11,19 % Check­ins 2,24 % Pin­ter­est-Pins 1 % Videos

 

Und wenn Sie jetzt noch Fragen haben …

… dann wer­den Sie sich doch selb­st auf die Suche machen müssen. Oder Sie schreiben mir.

* Die Lücke zwis­chen März 2006 und Sep­tem­ber 2008 erk­lärt sich aus der Tat­sache, dass dieses Blog vor 2010 schon unter zwei anderen Namen im Netz existiert hat, ich jedoch bis heute noch nicht dazu gekom­men bin, alle Back­ups wieder hier einzuspielen.

4 Comments

  1. Frau Tannengrün says

    Sie haben vergessen zu erwäh­nen, dass sie zu über 80% aus Wass­er beste­hen und ca. 25% ihres Tages schlafend­er­weise ver­brin­gen. Unglaublich, dass da noch so viel Zeit für Gezwitsch­er und Gebabbel bleibt!

Leave a Reply to Frau Tannengrün Cancel reply

Your email address will not be published.