Alle Artikel in: Visionen

Vögel fliegen am Himmel

Ello? Ello!

Da ist sie wieder, diese Trägheit. Ein neues Soziales Netzwerk entsteht, eins, das es besser machen will in Sachen Datenschutz, das die Nutzer*innen nicht als Produkt sieht. Und die ersten Reaktionen? Sind ernüchternd. »Das wird sich doch eh nicht durchsetzen.« Oder: »Um damit was zu verdienen, braucht es eine kritische Masse. Das wird nicht leicht.« […]

Ein Mann mit Schnauzbart zeigt mit dem Finger in die Kamera

Wie man eine Tür korrekt öffnet

Wussten Sie, dass jeder dritte Mensch Türen falsch öffnet? Gut, ich muss das relativieren: In Finnland ist das so, nein, in Finnland war das so — 1979 zumindest. Fragen Sie mal den blonden Herren mit dem imposanten Schnauzbart. Er wird Ihnen das bestätigen. Und: Er wird Ihnen Hilfe anbieten. Mit einem Video.

Ein Mann und zwei Frauen unterhalten sich bei Sonnenuntergang auf einem Hausdach in der Stadt

Der feine Unterschied zwischen Teilen und Erzählen

Es gibt im Journalismus einen Begriff, den der Gründer und langjährige Chefredakteur des Stern, Henri Nannen, geprägt hat: den Küchenzuruf. Was das ist, hat Nannen selbst in einer kleinen — im Rollenverständnis seinem Weltbild gehorchenden — Anekdote beschrieben, in der das Ehepaar Hans und Grete am Donnerstag mit dem neuen Stern nach Hause kommt und […]

Eine weibliche Hand hält eine Pusteblume

10 Dinge, die ich dem Journalismus wünsche

Der Journalismus von heute ist krank, »auf hohem Niveau«. Er ist »im Eimer«, »korrupt« und »hochgradig manipulativ«. Er ist »eine Haltung«, »die zivilste Form des Widerstands« und »abhängig von seinen Lesern« — seine Zukunft ist ein Quiz. Er ist »der beste, den es je gab«. 10 Dinge, die ich dem Journalismus (in Deutschland) wünsche.