Körper & Geist
Schreibe einen Kommentar

Alternativdroge

Kaffee hilft schon nicht mehr? Die traditionellen Limo-Vertreter aus den Staaten sind fad? Die Lösung könnte aus der schönen Hansestadt Hamburg kommen. In schick gestalteten Flaschen, die das Konterfei der beiden Erfinder ziert, kommt Fritz Kola beziehungsweise Fritz Limo daher — die Kola mit Koffein (83,3mg pro 0,33l Flasche) knapp unter den gesetzlich erlaubten Werten. Das zeigt Wirkung, ist aber bisher leider nur in ausgewählten Hamburger Bars und Supermärkten zu haben. Schade, denn nicht nur das Design macht Spaß, auch als Mixgetränke können die ausgefallenen Sorten wie Melonenlimo eine ganze Menge. Oder wie die Macher das gerne sagen: Schmeckt hammerlecker und ist absolut porno.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.