Leben
Schreibe einen Kommentar

Nam June Paik †

Nam June Paik, einer der bedeutenden Künstler der letzen 50 Jahre, ist gestern in Miami gestorben, wie auf seiner Internetseite zu lesen ist. Der 1932 in Seoul geborene Paik gehörte als Komponist, Medien- und Performancekünstler zu den wenigen echten Allroundtalenten der Kunst des 20. Jahrhunderts. Berühmt geworden durch seine teilweise raumfüllenden Monitor-Installationen war er seit 1996 an den Rollstuhl gefesselt. Einen guten Überblick über das Werk bietet das Medienkunstnetz. Wer eine der Arbeiten live erleben möchte, dem sei das 1993 angekaufte »Brandenburger Tor« im Museum Ludwig in Köln empfohlen.

Nachtrag | Dienstag, 31.01.2006 — 10:51:11 Uhr: Das »Brandenburger Tor« befindet sich zurzeit im Depot. Aufgrund fehlender Ersatzteile für die verwendeten Monitore scheint es den Restauratoren Schwierigkeiten zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.