Wort & Tat
Schreibe einen Kommentar

Classic Clubbing

Die FAZ meldet Erstaunliches — Klassische Klänge im Neonlicht. Die Berliner Clubszene wandelt sich, vom modernen Pop-Tempel geht der Trend zurück in die Vergangenheit, zu Streichern und Kuschelcouch. Unter der Überschrift »Bier in der Hand, Harfe im Ohr« berichtet Henrike Roßbach über »Yellow Lounge«, den neuen Partywahn der Hauptstadt. Bach, Mozart oder Tschaikowsky zum Bier oder Cocktail. Absolut lesenswert , ich freu mich über Tatsachenberichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.