Musik
Leave a comment

Herrenmagazin, live @ Moritzbastei

Bei allem Respekt, Herr Deniz Jaspersen. Erzählen Sie keinen Müll. Eine Band, die sich mit Hän­den und Füßen dage­gen wehrt, sich verorten zu lassen? Ham­burg­er Schule. Ein Sänger, «der sagt, dass er Rand­si­t­u­a­tio­nen mag, kör­per­liche, men­schliche Extreme, Boris Jelzin, den Ghet­to Tanz Krump­ing. Aber wenn man das gerne schreiben möchte, wehrt er mit bei­den Hän­den ab. Bloß nicht so greif­bar wer­den»? Schnickschnack.

Ein­fach ein großar­tiges Konz­ert. Weit ab von Weltverbesser­ern und Seichtköpfen wie Tomte oder Blum­feld. Eine Band, bei der Karo­hem­den noch erlaubt sind, Farin-Urlaub-Pon­nys auch und solide Musik sowieso. Eine Band, die sich nicht scheut, vor ger­ade ein­mal 100 (wohlwol­lend geschätzten) Gästen in der Moritzbastei zu rock­en. Eine Band, die man für die Vor­band hal­ten kön­nte. Hut ab.

Wie Her­ren­magazin auf Ihrer Home­page so schön schreiben: «Es ist an der Zeit, dieses Sys­tem jet­zt mal zu per­son­al­isieren: Deniz Jaspersen (der übri­gens eher auss­chaut wie ein Optik­er, Anm. d. R.) hat­ten wir ja schon, Halbtürke, kocht gern, isst gern. Philip Wild­fang, eben­falls Halbtürke, isst noch mehr, spielt Gitarre. Paul Konopac­ka, Bass­gi­tarre, jung. Kocht am besten. Und schließlich Ras­mus Engler, Schlagzeuger, Buchau­tor.» Es wun­dert nicht, dass sich Kettcar bei dieser Band zu Wort melden: «In Ham­burg raun­ten es sich die Men­schen schon länger zu: Ras­mus Engler hat ne neue Band, die kön­nen was, die wer­den was.» Und sie wer­den was wer­den. Mein erstes Konz­ert in Leipzig waren Kettcar im Werk II. Und wo sind sie heute? Erneut, bei allem Respekt: Kein Zwies­palt, keine Res­ig­na­tion, kein Mer­chan­dis­ing-Wahn. Nur «Rumms». Dafür Danke!

Die näch­sten Termine?

03.10.08 Biele­feld
04.10.08 Köln
06.10.08 Konstanz
07.10.08 München
08.10.08 Berlin
10.10.08 Darmstadt
11.10.08 Kaiserslautern
21.10.08 Oldenburg
22.10.08 Münster
23.10.08 Giessen
25.10.08 Stuttgart
26.10.08 St. Gallen
28.10.08 Innsbruck
29.10.08 Linz
30.10.08 Graz
31.10.08 Wien
30.01.09 Dortmund
31.01.09 Leer
07.03.09 Reutlingen

Filed under: Musik

by

I'm a runner and blazing trails for Spot the Dot — an NGO to raise awareness of melanoma and other types of skin cancer. Beyond that my heart beats for specialty coffee and, coincidentally, I'm working for the largest financial services group in Europe. You can also find me on Instagram and Strava.

Leave a Reply

Your email address will not be published.