Wort & Tat
Leave a comment

Castelbajac für Lego

Wer immer schon wissen wollte, was Lego-Figuren treiben, wenn der Deckel der Spielzeugkiste geschlossen ist, der frage Jean-Charles de Castelbajac. Der Modedesigner hat für die Kollektion «Spring/Summer 3001» der kleinen Plastikmenschen die Entwürfe «geschneidert», keine allzu große Überraschung, lieferte er doch auch schon für Woody Allen oder Brian De Palma Kostüme. Die flüssigen Bewegungen, das Licht und die Kameraführung, mit der Regisseur Fabrice Pathier diese viereinhalb Minuten gestaltet hat, machen einfach Spaß. Mit Musik von «The Aspirins for My Children«.

Filed under: Wort & Tat

by

Hello – my name is Florian. I’m a tireless seeker of new trails, regular consumer of third wave coffee and, coincidentally, a content specialist. You can also find me on Instagram and Strava.

Leave a Reply

Your email address will not be published.