Wort & Tat
Leave a comment

Liebes Weblog …

Ein Ständ­chen (Melodie: Mein Vater war ein Wandersmann)

Ein kleines Ständ­chen brin­gen wir,
heut’ dem Geburtstagskind.
Weil es so fröh­lich ist wie wir
und wir ja Fre­unde sind.
Val­leri, vallera — und wir ja Fre­unde sind.

Die Zukun­ft bring dir Sonnenschein,
viel Glück und viel Pläsier,
und jeden Tag ein Gläschen Wein,
das alles wün­schen wir.
Val­leri, vallera — das alles wün­schen wir.

Wir wollen auch noch manchesmal
im Kreis zusam­men sein,
und Körnchen trinken ohne Zahl,
auch Kaf­fee, Bier und Wein.
Val­leri, vallera — auch Kaf­fee, Bier und Wein

Auch fro­he Lieder dann und wann
zu sin­gen macht uns Freud,
und jed­er hil­ft so gut er kann,
das wün­schen wir uns heut’.
Val­leri, vallera — das ist doch wunderbar.

Nun heben wir die Gläs­er hoch,
und ste­hen dabei auf.
Hoch lebe das Geburtstagskind,
jet­zt trinken wir darauf.

Ein Prosit, ein Prosit dem Geburtstagskind …

Leave a Reply

Your email address will not be published.