Wort & Tat
4 Kommentare

Trotzendorff — Inside out

Ganz egal, ob Sie dieses Blog zum ersten Mal besuchen oder schon häufiger hier waren — Sie können durch all die Texte und Informationen, die Sie hier finden, eine Menge über mich erfahren. Und wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen und auch noch all die Plattformen und Netzwerke besuchen, auf denen ich mich tummle, so könnten Sie Häppchen für Häppchen das zusammensetzen, was mensch als meine digitale Identität bezeichnen kann. Im Zeitalter der Post-Privacy hätten Sie so die Möglichkeit, sich ein Bild von mir zu machen, ohne mich je getroffen zu haben. Doch was wären das eigentlich für Daten, für Informationen, die Sie erhalten würden? Da diese Frage auch mich beschäftigt, habe ich ihnen einen Teil der Arbeit einfach mal abgenommen, denn ganz ehrlich: Wenn Sie nicht gerade bei Facebook, Google oder einem anderen Online-Unternehmen arbeiten, würde Sie diese Puzzle-Arbeit ziemlich viel Zeit kosten. Unnötig, finden Sie nicht auch? Und so bekommen Sie mit diesem Post, inspiriert vom Portfolio des Quantified-Self-Anhängers Buster Benson, so etwas wie mein digitales, statistisches Ich, fein säuberlich in hübsche Diagramme verpackt. Und Sie können mir glauben: Auch für mich war da die ein oder andere faustdicke Überraschung dabei.

Mein Ich besteht aus …

20,97 % Schüler 14,52 % Fahrradkurier 14,52 % Freier Journalist 12,9 % Student 11,29 % Praktikant 6,45 % Babysitter 4,84 % Selbständig 3,23 % Klavierlehrer 3,23 % Volontär 3,23 % Redakteur 3,23 % Pressesprecher 1,61 % Doktorand

Im Netz kenne ich …

57,36 % Frauen 41,4 % Männer 0,75 % Unternehmen 0,25 % Paare 0,25 % Hasen

Ich blogge …*

Ich mag …

23,78 % Kultur 17,68 % Journalismus 11,59 % Sonstige 9,15 % Mode/Lifestyle 9,15 % Politik 6,71 % Nerdkram 6,1 % Luxus 4,88 % Reisen 3,66 % Musik 3,66 % Foto/Video 2,44 % Sport 1,22 % Literatur

Meinen Checkins sind zu …

34,04 % Museen/Galerien 21,28 % Cafés/Restaurants 12,77 % Bildungseinrichtungen 6,38 % Fußballstadien 6,38 % Hotels 6,38 % Öffentliche Verkehrsmittel 4,26 % Dienstleister 2,13 % Flughäfen 2,13 % Einkaufszentren 2,13 % Veranstaltungen 2,13 % Privat

Ich twittere …

18,19 % dienstags 17,51 % donnerstags 17,39 % freitags 17,1 % mittwochs 13,14 % montags 8,49 % sonntags 8,18 % samstags

 

97,86 % Tweets mit weniger als 140 Zeichen 2,14 % Tweets mit exakt 140 Zeichen

Dabei geht es um …

14,88 % ich 13,73 % die 12,45 % und 11,95 % das 11,71 % der 9,05 % ist 7,73 % nicht 7,56 % ein 5,58 % auch 5,35 % auf

Ich höre …

28,66 % Rock 24,16 % Pop 14,41 % Sonstiges 13,48 % Hip-Hop 8,35 % Chanson 3,14 % Country 3,11 % Jazz 2,55 % Punk 2,14 % Klassik

Ich habe gelebt in …

54,55 % Wachtberg 27,27 % Bonn 12,12 % Leipzig 6,06 % Köln

Ich habe gewohnt bei/in/mit …

54,55 % Mama und Papa 21,21 % WG 18,18 % Partnerin 6,06 % alleine

Meine drei liebsten Fußballvereine haben zu …

37,41 % gewonnen 30,14 % unentschieden gespielt 32,45 % verloren

In diesen drei Vereinen spielen in der aktuellen Saison …

37,65 % Andere Nationalitäten 23,53 % Italiener 15,29 % Engländer 14,12 % Deutsche 5,88 % Iren 3,53 % Brasilianer

Im Netz finden Sie von mir …

44,53 % Bookmarks 41,04 % Fotos 11,19 % Checkins 2,24 % Pinterest-Pins 1 % Videos

 

Und wenn Sie jetzt noch Fragen haben …

… dann werden Sie sich doch selbst auf die Suche machen müssen. Oder Sie schreiben mir.

* Die Lücke zwischen März 2006 und September 2008 erklärt sich aus der Tatsache, dass dieses Blog vor 2010 schon unter zwei anderen Namen im Netz existiert hat, ich jedoch bis heute noch nicht dazu gekommen bin, alle Backups wieder hier einzuspielen.

4 Kommentare

  1. Frau Tannengrün sagt

    Sie haben vergessen zu erwähnen, dass sie zu über 80% aus Wasser bestehen und ca. 25% ihres Tages schlafenderweise verbringen. Unglaublich, dass da noch so viel Zeit für Gezwitscher und Gebabbel bleibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.