Wort & Tat
Schreibe einen Kommentar

Wo warst Du?

Das Vorurteil des prüden, langweiligen Amerikaners hält sich hartnäckig in unseren Köpfen. Aber denkste! Was Merlin Bronques auf seinen Streifzügen durch die Nächte von Los Angeles oder New York vor die Linse bekommt, sieht alles andere als zum Gähnen aus. Durchgeknallte Transen, knutschende Massen, skurrile Charaktere und — nur hier und dort — ein wenig Exhibitionismus. Alles versehen mit einem großen Ätsch-Bätsch in Form der Frage »where were you last night?«. Kein Wunder, handelt es sich bei den abgelichteten Ereignissen um solch illustre Veranstaltungen wie die Release-Party des Hardcore-Streifens »Joanna’s Angels«. Durchweg sehenswerte Fotos hat Merlin da zustande gebracht. Und ein Blick über den Tellerrand hat ja noch niemandem geschadet. Aber… Wo war ich eigentlich letzte Nacht?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.