Leben
comments 5

So sieht guter Service aus

Es gibt nicht viele Fir­men, die mich mit ihrem Ser­vice bis jet­zt wirk­lich begeis­tern kon­nten, ins­beson­dere mit Call­cen­tern ste­he ich eher auf dem Kriegs­fuß. Und man liest ja auch son­st wenig Gutes. Doch manch­mal gibt es auch da pos­i­tive Über­raschun­gen, so etwa heute mit einem Anruf beim Kun­denser­vice von Bur­da. Vor einem Jahr hat­te ich dort ein Geschenk­abo von «Meine Fam­i­lie & Ich» bestellt, das ich heute kündi­gen wollte. Lei­der ohne eine Kun­den­num­mer oder etwas ähn­lich­es zur Hand zu haben, also musste ich es auf gut Glück ver­suchen. Nach ein­er kurzen Ban­danasage hat­te ich eine junge Dame an der Strippe, der ich mein Prob­lem schilderte. Ihre Antwort? «Das ist gar kein Prob­lem, Herr Blaschke, ich hab hier schon alles auf dem Schirm, die Kündi­gung habe ich aufgenom­men, die Bestä­ti­gung bekom­men sie dann per Post.»

Ich war wohl tat­säch­lich zu baff, um zu fra­gen, wie sie das gemacht hat. Wahrschein­lich ist die Antwort ganz ein­fach, wahrschein­lich anhand mein­er Tele­fon­num­mer. Den­noch: So sieht guter Ser­vice für mich aus. Da kon­nte ich es auch verkraften, dass sie mir am Ende doch noch ein biss­chen was verkaufen wollte. Doch auch hier pos­i­tiv: Ein kurzes Nein von mir, ein kurzes Danke von ihr und dann gin­gen wir wieder auseinan­der. Sog­ar mein Kaf­fee war noch warm.

Filed under: Leben

by

Hello – my name is Florian. I’m a tireless seeker of new trails, regular consumer of third wave coffee and, coincidentally, a content specialist. You can also find me on Instagram and Strava.

5 Comments

  1. mad-bob says

    Moin, Moin,

    nun mal nicht zu vor­eilig. Das Dicke Ende kommt bes­timmt noch.…

    Mfg der Alex

  2. @Not quite like Beethoven: Das finde ich auch. Und besten Dank natürlich. ;-)

    @mad-bob: Im Moment hab ich da Ver­trauen. Klang alles sehr solide.

  3. Maerchen says

    Nicht schlecht, das nenn ich echt mal Ser­vice! Meine let­zte Begeg­nung mit Call Cen­tern war auch recht erfreulich — wenn auch teuer. Musste von der Post fehlgeleit­ete Base­ball-Tick­ets in den USA wieder auffind­bar machen. Am Ende wur­den Sie ein­fach für mich an der Abend­kasse hin­ter­legt — die 15 Minuten Warteschleife werd ich aber bes­timmt trotz­dem noch bereuen…

  4. Roland says

    Hi!

    Ich will zu diesem The­ma auch mal was schreiben :-)

    Sehr guten Ser­vice gibts auch bei Cos­mos. Mein let­zter Anruf, um eine Bestä­ti­gung zu bekom­men, dass ich eine Ver­sicherung bei denen habe, dauerte mit Ban­dansage 54 Sekun­den. Genial. Sel­ten war ich so paff, dass schon wieder alles vor­bei sei :)

    Gruß, Roland

    PS: Tolles Blog, auch wenn ich noch nicht so lange lese.

Leave a Reply

Your email address will not be published.