Leben
12 Kommentare

Mir fehlt nur vom Balkon …*

Vielleicht hätte ich mir den Mietspiegel vorher gar nicht erst nicht anschauen sollen. Um die fünf Euro pendelt sich der Quadratmeterpreis in Leipzig derzeit ein, und ich weiß ja auch, wie ungläubig die Reaktionen vieler Freunde immer wieder ausfielen, wenn wir ihnen erzählt haben, wie günstig wir hier wohnen. Und in Köln? Zwischen 6,40 und 8,90 zahlt man dort im Schnitt, je nach Baujahr der Bleibe. Sprich: Mit ein wenig Glück verdoppelt sich die Kaltmiete. Doch was solls, wer seinen Kaffee morgens auf einem Balkon mit Domblick genießen will, muss eben auch die Konsequenzen tragen. Und uns zieht es nunmal an den Rhein, zurück in die Heimat, zu FC und Kölsch. Ergo: Wir suchen eine Wohnung in Köln — und bitten um Tipps für die Suche.

Damit wir uns nun nicht in einer Sardinenbüchse wiederfinden, sollte das neue Heim natürlich einige Grundvoraussetzungen erfüllen. Die da wären: entweder zwei Zimmer, Wohnküche, Diele, Bad oder — besser — drei Zimmer, Küche, Diele, Bad. Größe: ab 60 Quadratmetern bei entsprechend günstigem Schnitt, eher schweben uns 70 vor — oder mehr. Ein Balkon wäre schön, ist aber kein Muss (was auch für einen PKW-Stellplatz gilt), Badewanne brauchen wir keine, dafür aber eine Einbauküche. Die sollte mit drin sein. Ausschlusskriterien: Erdgeschoss oder Makler. Und nun zum Schwierigsten: zum Veedel. Wie wir wissen, kann man inzwischen auch in Kalk ganz anständig wohnen. Und wer uns davon überzeugen möchte, der darf das auch gerne versuchen (Was auch für andere, uns noch wenig vertraute Gegenden gilt). Wir aber konzentrieren uns eher auf die linksrheinischen Viertel, allen voran Ehrenfeld, die Altstadt, Sülz, Nippes oder Lindenthal.

Einziehen möchten wir spätestens am 1. November, wenn möglich aber würden wir den 15. Oktober vorziehen. Wer also in Köln von einer Wohnung weiß, die auch nur annähernd auf unsere Beschreibung passt (Tipps am besten per Mail an trotzendorff [at] me.com), dem danken wir von ganzem Herzen — und bei Abschluss mit einem Kasten Peters Kölsch.

(Update) Wie schon in den Kommentaren vermerkt, sind wir fündig geworden. Die neue Heimat wird Nippes. Danke an alle für die Unterstützung bei der Suche!

*»… die Aussicht op de Dom« heißt es im »Spanien-Leed« der Bläck Fööss.

12 Kommentare

  1. Griesgram999 sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  2. karamellisiert sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  3. 3x3ist6 sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  4. cfkOne sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  5. Mailwurm666 sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  6. carnationberlin sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  7. sebacat sagt

    RT @trotzendorff: Wohnung in Köln gesucht: »Mir fehlt nur vom Balkon …*« /2010/08/13/mi… Freue mich über RTs oder Nachrichten.

  8. @professorbunsen sagt

    Freue mich, dass ihr nach Köln kommt! Und die Wohnungssuche ist ja fast ein noch leidigeres Thema als die Veedelsdiskussion. Zu der könnte ich allerdings sofort etwas Nutzloses beitragen: Erfrsichend, dass Du die olle Südstadt ausgelassen hast. Und das Kunibertsviertel wird m.E. sträflich unterschätzt! Was Wohnungen angeht, ich höre mich mal um.

  9. @baltasar: Haben wir fast schon befürchtet. Umso mehr schätzen wir selbstloses Engagement! ;-)

    @professorbunsen: Wir freuen uns auch! Naja, und die Südstadt hab ich vielleicht auch einfach nur vergessen. So richtig aussuchen kann man sich in Köln ja gar nicht, wohin man will, es sei denn, man ist Krösus. Der Tipp mit dem Kunibertsviertel allerdings ist gut, da werden wir uns mal umschauen. Vielen Dank dafür!

  10. Kulturmensch sagt

    Hallo.

    Freut mich sehr, dass ihr zurück an den Rhein findet!
    Welches Viertel ich auch empfehlen kann ist Niehl. Wohne jetzt seit gut 3 Monaten dort für 10 Euro/qm warm, inkl. Blick auf den Rhein. :)
    Nette Gegend mit netten Nachbarn. Die Anbindung ist vielleicht nicht so prickelnd wie in Nippes, aber dafür sind die Mieten auch nicht so teuer.
    Bei mir klappte das auch alles ohne Makler.

    Ich schau/höre mich mal gemäß euren Wünschen um. Vielleicht findet sich ja etwas Brauchbares.

    Viele Grüße

  11. @Kulturmensch: Ach, ich hätte ja auch mal einen Nachtrag schreiben können. Inzwischen nämlich sind wir fündig geworden. Die neue Heimat wird Nippes werden, und auch wir freuen uns auf die endgültige Rückkehr. Danke aber auf jeden Fall für das Angebot, sich umzugucken! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.