Macht & Geld
3 Kommentare

Relax, Dance, Sing, Enjoy

(Update) Komponist Johannes Kreidler hat den Song zur Finanzkrise komponiert. »Melodien aus Aktienkurven, arrangiert mit der Microsoft Komponiersoftware ‚Songsmith‘. Der Billion-Dollar-Song zur Finanzkrise, ein vorfinanzierter Hörsturz.« Ein großartiges Projekt, in Teilen sogar mit recht akzeptablen Melodien. Dass nun ausgerechnet der Chart von Warner Music derart ungenießbar klingt, ist aber mit Sicherheit Zufall. Auch wenn Kreidler nicht ganz zu Unrecht fragt: »Ob die Musikindustrie mich für dieses Sampling verklagen wird?« Doch das Plattenlabel ist nicht alleine, unangenehm wird es auch bei der Kurve zu den Toten GIs im Irak (Zugegebenermaßen keine Aktienkurve), die Melodie von Heckler & Koch reißt das aber allemal wieder raus.

(Update) Scheint, als hätte sich Kreidler gerade bei Heckler & Koch keine Freunde gemacht: »In einer noch zu verifizierenden Mail droht mir ein Anwalt wegen Rufmords an der deutschen Waffenfirma Heckler & Koch, die in den Irakkrieg exportiert und deren steigenden Aktienkurs ich vertont habe.«

[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=2-BZfFakpzc]

Via Johannes Kreidler

3 Kommentare

  1. Nadine sagt

    @Basti: Nein, die sind großartig. Waffenhersteller, die solche Geschäfte machen, gehen sozusagen als Vorzeigebetriebe durch. Oder meinst Du die Qualität der Waffen? Die ist wahrscheinlich über jeden Zweifel erhaben. Tödlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.