Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bildung

Danke

Im Alter von 14 Jahren bekam ich — ein Kind des Bildungsbürger_innentums — ein 20-bändiges Lexikon geschenkt, wie so viele andere Kinder, die ich kannte. Bis vor wenigen Jahren stand es in meinem Regal, benutzt aber habe ich es offen gestanden nur selten. Und wahrscheinlich ist das auch ganz gut so, denn sonst wäre mir, […]

Tauschgeschäfte

Ich werde doch noch weggehen. Nach 27 Jahren in Bonn — vom Kindergarten bis zum Magister — zieht es mich nach Osten. Leipzig lockt in Form eines Volontariats bei der Leipziger Volkszeitung, ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung, der jedoch auch seinen Preis hat. Ich werde Abschied nehmen von lieb gewonnenen Orten, Menschen und […]

Generation Praktikum

Im schlimmsten Fall bedeutet ein Praktikum heutzutage Zeitverschwendung, im besten Fall hält es einige Wochen oder Monate bereit, die auf das Berufsleben vorbereiten können. Immer aber bedeutet es Arbeit und nur in den seltensten Fällen lässt sich diese Zeit ohne finanzielles Polster überstehen. Denn ein Gehalt wird selten gezahlt, oft noch nicht einmal ein Fahrtkosten- […]

15 halbe Jahre

So lange hat es gedauert, bis ich von der Brust meiner Alma Mater entwöhnt zu sein scheine. Seit exakt 45:00 Stunden liegt meine Magisterarbeit nun in der Philosophischen Fakultät, um gründlich unter die Lupe genommen zu werden. Und es sollte keine sieben Monate mehr dauern, dann werde ich vorerst zum letzten Mal durch ihre Räume […]