Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fernsehen

Trotzendorff fragt, EinsPlus antwortet

Ein Reporter des ARD-Senders EinsPlus wurde von seiner Redaktion über das Gelände von Rock am Ring geschickt, um zehn Frauen zu finden, die ihm ihre Brüste zeigen. Das ist, in einem Satz, worüber ich mich vor fünf Wochen aufgeregt habe. Und: Ich habe mir einige Fragen gestellt, öffentlich, und versucht, eine offizielle Reaktion der ARD, […]

Ich verstehe das nicht

Zwischen den Toten Hosen und Deichkind, irgendwann nach Mitternacht, schickte die ARD gestern einen Reporter für ihren Spartensender EinsPlus über das Gelände von Rock am Ring, der die Aufgabe hatte, zehn Frauen zu finden, die ihm ihre Brüste zeigen. Absatz. Ich habe keine rechte Lust, an dieser Stelle die Frage zu diskutieren, warum die Frauen […]

Warum 1984 nicht war wie 1984

Auf Twitter und in dem ein oder anderen Blog kursierte heute eine ZDF-Doku aus dem Jahr 1972. Thema: das Leben im Jahr 2000, inklusive so mancher technischen Revolution. So treten unter anderem auf: ein Bildtelefon, die »elektronische« Zeitung und Plastikbesteck. Absolut sehenswert. Mindestens ebenso sehenswert jedoch ist die Doku, auf die mich YouTube während meines […]

This ain’t no game

Wikipedia notiert als Trivia zum Film »Super Mario Bros.« von 1993 unter anderem: »Dennis Hopper bezeichnete seine Mitwirkung in Super Mario Bros. als größten Fehler seiner Karriere, Bob Hoskins wiederum nennt die Dreharbeiten an dem Film ‚Einen Albtraum‘ und den Film selbst ‚Das schlimmste, was er je drehen musste‘.« Wörtlich liest sich das beim Guardian […]

Lasst die Invasion beginnen!

»Today, the world woke up to find spaceships over every major city. The Visitors claim to have come in peace, bringing gifts of medical miracles and technological breakthroughs. They promise to do no harm. They’re lying.« Egal, wie Ihr das anstellt, ganz gleich, was es kostet — liebe Sender: Könnte einer von Euren Programmverantwortlichen sich […]