Wort & Tat
Schreibe einen Kommentar

artstübli die Zweite

Sie haben es tatsächlich wahrgemacht, respektive auf die Beine gestellt: Bibbo, Brogli und Konsorten präsentieren dieser Tage die zweite Ausgabe des Swiss-Art-Magazins »artstübli«. Randvoll mit schicken Geschichten über die Wordless-Ausstellung in Zürich, feiste holländische Grafik-Designer wie Joost Korngold oder die Gestalten-Neuerscheinung »Blood, Sweat & Tears«. Besonders beeindruckend sind die Arbeiten des Reisefotografen Nico Schärer. Alles in allem 42 MB, die sich wieder lohnen und noch ein wenig fescher daherkommen, als »Heftchen« Nummer eins. Nicht nur für Schweizer ein wirklicher Leckerbissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.