Wort & Tat
Schreibe einen Kommentar

artecinema 2005

Von heute bis Sonntag findet in Neapel »artecinema«, das 10. Dokumentarfilm-Festival zur zeitgenössischen Kunst statt. Vier Tage voll kleiner Schmankerl, von Adrian Mabens »Helmut Newton: Frames from the Edge« über Jon Adlestens »Spot: Olafur Eliasson« bis hin zu »Te de Tàpies« von Carolina Tubau. Sowohl Freunde des gehobenen Dokumentarfilms, als auch Liebhaber moderne Kunst kommen also voll auf ihre Kosten. Ort des Geschehens ist das Teatro Augusteo, das ausführliche Programm gibt es auf der Homepage des Festivals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.